Zum Inhalt springen

Station 41.1

Hierbei handelt es sich um eine geschlossene Aufnahmestation für suchtkranke Patienten, Patienten mit Doppeldiagnosen und zum Teil auch Patienten mit allgemeinpsychiatrischen Diagnosen.

Das Konzept ist ein integriert psychiatrisches Konzept mit pharmakotherapeutischen, sozialpsychiatrischen und psychotherapeutischen Elementen. Es finden Einzelgespräche, Gruppentherapien sowie Ergotherapie und Sporttherapie statt. Ein Akupunkturangebot ist vorhanden.