Zum Inhalt springen

Radiologie

Röntgenabteilung

Die LVR-Klinik Bedburg-Hau verfügt über eine eigenständige Röntgenabteilung.
Angeboten werden konventionelle Röntgenuntersuchungen mittels Direkt-radiographie, sowie CT-Untersuchungen. Ferner verfügt die Abteilung über ein digitales Bildarchiv (PACS).

Da die Radiologie ein Fachgebiet mit hohen technischen Ansprüchen und gesetzlichen Standards ist, sind häufige technische Verbesserungen notwendig. Wir planen aktuell eine Aufrüstung des vorhandenen Röntgengerätes auf eine Direktradiographie sowie die Anschaffung eines PACS (Bildbetrachtungs- und Bildspeicherungsprogramm) um weiterhin eine Bilderstellung und Bildbefundung in hoher Qualität sicherstellen zu können.

Röntgenaufnahmen

Bei konventionellen Röntgenaufnahmen werden von der entsprechenden Körperregion Röntgenbilder angefertigt, die bei der Entdeckung von Krankheiten oder Verletzungen helfen können.

In unserer Röntgenabteilung können sämtliche Röntgenaufnahmen durchgeführt werden.

Computertomographie

Zur Computertomographie steht ein 16-Zeilen Spiral-Computertomograph der Firma Siemens zur Verfügung, der sämtliche gängigen Untersuchungen ermöglicht.

Um die Befundung der Bilder auch im Dienst sicherzustellen, besteht eine langjährige teleradiologische Kooperation mit der Radiologie im Karl-Leisner-Klinikum in Kleve (Fr. Prof. Dr. Obenauer).