Zum Inhalt springen

"Mach dich fit"-Gruppe

Spaß an der Bewegung

In den Bewegungseinheiten versuchen wir Kondition und Muskeln langsam aufzubauen sowie Aufmerksamkeit zu fördern. Ein weiterer Aspekt ist die Verbesserung der Koordinationsfähigkeit (Gleichgewichtssinn, Reaktions-fähigkeit, Kombinationsgabe etc.).
Wir wollen auch den Körper und insbesondere einzelne Muskeln/Muskelgruppen spüren und diese auch einmal anders wahrnehmen lernen.

Kinder und Jugendliche erfahren, dass Bewegung auch Spaß machen kann, insbesondere in der Gruppe. Es geht nicht um "höher, schneller, weiter". In Bewegungs- und in Entspannungsspielen werden die Kinder motiviert. Jeder kann sich dabei im Rahmen seiner Möglichkeiten einbringen und wird entsprechend unterstützt, gefordert und gefördert.

Bewegung ist ein wahres Wundermittel, wenn es um gesundheitliche Prävention geht. Herz, Organe und Muskulatur kommen damit in Schwung. Und sie bedanken sich dafür, indem sie beispielsweise die Ausschüttung von Endorphinen, auch "Glückshormone" genannt, anregen. Diese wiederum steigern merklich die Laune. Körperlich aktive Menschen sehen daher nicht nur frischer aus, sondern sind auch im Alltag belastbarer und fühlen sich besser. Bewegung lässt zudem den Fettstoffwechsel verstärkt arbeiten. Obendrein kommt das Immunsystem auf Touren und produziert vermehrt Abwehrzellen.

Inhalte der Bewegungseinheiten sind:

  • Ballspiele
  • Leichtes Lauftraining
  • Aerobic
  • Kraft- und Muskeltraining (Therabändern, Hanteln, etc.)
  • Übungen aus dem Pilates und Yoga
  • Entspannungsspiele, Phantasie- und Märchenreisen.

Jede Bewegungseinheit wird den individuellen Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen angepasst und auf die jeweilige Gruppe abgestimmt.