Zum Inhalt springen

"Mach Dich fit"-Gruppe

Ernährung

In der "Mach Dich fit"-Gruppe lernen die Teilnehmer/innen mit uns die AID-Ernährungspyramide näher kennen. Wir gehen auf die einzelnen Lebensmittelgruppen ein und erklären ihre Bedeutung für das Essen und Trinken junger Menschen. Die Teilnehmer/innen wissen dann von welchen Nahrungsmitteln sie essen sollten und wie oft. Unsere Hände helfen uns bei der Bestimmung der Portionsgrößen.

Um zu erkennen, wie die Teilnehmer/innen essen und trinken, werden sie gebeten, mit Hilfe eines ganz besonderen "Tagebuches", ihre Auswahl eine Woche lang zu beobachten.

Wir sprechen über den Sinn und Unsinn von Essregeln und Esssituationen, z.B. über das Frühstück oder die Regelmäßigkeit von Mahlzeiten.
In weiteren Gruppenstunden werden wir einzelne Nahrungsmittelgrup-pen näher erforschen und beispielsweise Getränke unter die Lupe nehmen.
Wir werden ebenso kleine Gerichte in der Lehrküche zubereiten und natürlich auch probieren z.B. eigene Burgerkreationen. Sinnes- und Genussübungen, aber auch konkrete Informationen helfen Alternativen zu finden, wenn Süßigkeiten und Snacks beim Essen und Trinken der jungen Teilnehmern/innen im Vordergrund stehen.

Die Eltern sind aber auch gefragt. Wir werden in eigenen Gruppensitzungen verschiedene Themen besprechen, z.B. über die Geschmacksentwicklung, den Einfluss der Eltern auf die Auswahl der Lebensmittel, die Portionsgrößen und die Esssituationen. Über eigene Vorlieben und deren Einfluss auf das Trink- und Essverhalten der Kinder und Jugendlichen werden wir gemeinsam nachdenken und, wenn es nötig ist, Alternativen finden.