Zum Inhalt springen

Außenwohngruppe in Uedem

Wohngruppe Uedem, Meursfeldstraße 28

Die Wohngruppe in der Meursfeldstraße wurde im September 1995 als Neubau bezogen. Sie liegt ca. 300 m Luftlinie vom Ortskern entfernt und bietet einen Wohnheimplatz für insgesamt 16 Personen.

Das Haus ist gemischtgeschlechtlich und mit verschiedenen Altersgruppen belegt.

Die Betreuung erfolgt durch ein multiprofessionelles Team, welches sich wie folgt zusammensetzt :

  • Pflegerische Stationsleitung
  • Diplom Sozialpädagoge
  • Krankenschwestern /Pfleger
  • Erzieher/in
  • Pflegeassisten mit Ausbildung zur Altagsbegleitung

Ein Großteil der Diagnosen der Bewohnerinnen und Bewohner umfasst folgende Bereiche:

  • Chronifizierte Psychosen
  • Persönlichkeitsstörungen (Borderline Typus) Suchterkrankungen
  • Mehrfachbehinderungen
  • Personen mit forensischem Hintergrund

Das Haus ist durchgängig ebenerdig und deshalb auch für Menschen mit Gehbehinderungen und Rollstuhlfahrer geeignet.

Die Räumlichkeiten des Hauses bilden zwei Hauptgruppen , in denen sich jeweils acht Bewohnerinnen und Bewohner den Wohnbereich mit Küche, Esszimmer und Wohnzimmer teilen. Jede/r Bewohner/in des Hauses hat ein Einzelzimmer mit Waschgelegenheit und teilt sich ein Bad mit drei weiteren Personen.

Vier großzügige Terrassen bieten die Möglichkeit auch draußen Platz zu nehmen und entsprechende Freizeitmöglichkeiten wahrzunehmen.